• Deutsch
  • English

Einzelansicht

03. April 2020 Deutscher Bundestag Kosten der Produktion von grünem Wasserstoff

Wirklich Grüner Wasserstoff aus Biomasse = Druckaufgeladene kaskadierte Wirbelschichtvergasung – ein innovativer Prozess

Wirklich Grüner Wasserstoff aus Biomasse = Druckaufgeladene kaskadierte Wirbelschichtvergasung – ein innovativer Prozess

Auszug:

Wissenschaftliche Dienste Dokumentation WD 5 - 3000 - 029/20 Seite 4

1. Einleitung Hintergrund dieser Arbeit sind Fragen zu den Kosten der Herstellung von Wasserstoff. Hierbei sollen die Produktionskosten von Wasserstoff, der im Inland mittels Strom auf der Grundlage von Wind- und Solarenergie erzeugt wurde, mit den Kosten von importiertem Wasserstoff, der im Ausland mit einem beliebigen Strommix hergestellt wurde, miteinander verglichen werden. Im Ergebnis kann hier kein Kostenvergleich in der gewünschten Weise vorgenommen werden. Die aufgeworfenen Fragen werden vielmehr anhand der recherchierbaren Informationen summarisch beantwortet. Als Energiequelle wird hierbei Strom aus erneuerbaren Energien zugrunde gelegt. Eine vollständige Aufbereitung des Themenfeldes der Wasserstoffproduktion und seiner Kosten konnte im Rahmen dieser Arbeit nicht erfolgen. Die im Text angegebenen Internet-Adressen wurden zuletzt am 03. April 2020 aufgerufen. 2. Begriffsabgrenzungen und Produktionsverfahren

weiter

Nach oben