Einzelansicht

BMWI Ein Stromnetz für die Energiewende | Wasserstoff-Land

 Bundesminister Peter Altmaier über den Ausbau der deutschen Stromnetze

Auszug BMWI :

Ein Stromnetz für die Energiewende

Einleitung

Damit die Stromversorgung sicher und bezahlbar bleibt, brauchen wir mehrere tausend Kilometer neue Stromtrassen. Nur so kann Strom aus erneuerbaren Energien tatsächlich in jede Steckdose in Deutschland gelangen. Das Stromnetz ist daher das Rückgrat einer gelungenen Energiewende.

Kosten:

50 Milliarden € bis 2030

weiterlesen

Deutschland wird Wasserstoff-Land BMWI Ausgabe 07/2021

Kommentar:

In einer Wasserstoff Wirtschaft wird kein AUSBAU DER STROMNETZE benötigt!

Die von den Netzbetreibern angegebenen Ausbaukosten betragen ca.:50 Milliarden € !

Für eine Umstellung der BRD in eine Wasserstoff Wirtschaft werden ca.: 35 Milliarden € benötigt!

Warum soll der Steuerzahler den Stromtrassenausbau mit 50 Milliarden € bezahlen?

Ich frage mich ob man die Bürger wirklich so DUMM hält, das Sie nicht merken das Sie das ganze bezahlen sollen!

Die Bundestagswahlen stehen an, und ich bitte darum Unser ALLER Zukunft (Menschheit, Tierwelt) eine Chance zu geben!

Gehen Sie wählen!

 

Nach oben